einfach nur zuhören oder jemanden zum Sprechen haben Achtung! Abmahnwelle für selbstgeschneiderte Atem“schutz“-Masken

1. April: bitte verzichtet auf Corona-Scherze

Falschmeldungen zu Corona sind kein Spaß!

Hallo liebe warsteinhilft.de Gemeinde,

wir möchten euch heute einfach mal um einen Gefallen am 01. April bitten. Ja, auch wir wissen, dass es Spaß macht, seinen Partner, seine Freunde oder seine Arbeitskollegen sprichwörtlich in den April zu schicken. Oft mit einem kleinen Scherz oder einer erfundenen Geschichte. Das ist auch so lange lustig, bis es jemand ernst nimmt und die Nachricht für bare Münze hält und weiterleitet – WENN ES UM CORONA GEHT, IST DAS EIN „NO GO“. Erfundene Geschichten tragen so unter Umständen zur allgemeinen Verunsicherung bei. So etwas können wir alle wohl im Moment nicht wirklich gebrauchen!Bitte verzichtet auf Falschmeldungen zum 01.April Natürlich sollt ihr heute auch Spaß haben und Menschen in den April schicken – aber wir können es uns in Bezug auf Corona schlicht und ergreifend nicht leisten, dass noch mehr Falschmeldungen (Fake News) als im Moment sowieso schon unterwegs sind, die Runde machen – gerade in dieser schwierigen Zeit. Die Lage ist ernst genug und wir alle wissen noch nicht, was noch so alles auf uns zukommen wird.

Wir möchten euch an der Stelle deshalb einfach darum bitten, den gesunden Menschenverstand zu nutzen und eure Freunde, Partner und Kollegen nicht mit Falschmeldungen zum Coronavirus in den April zu schicken.

Das hilft uns allen an dieser Stelle!

Gerne teilen und verbreiten.

Vielen Dank für eurer Verständnis!

euer Team von warsteinhilft.de

über Ludwig

schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.